Virumor 420 Gramm 7 Tage Kur für 12800 Liter Teich

Item num.: 18342

32,50 €
Content: 420 g

incl. 19,00 % VAT, plus Shipping costs
Base Price: 77,38 € / Kg
Delivery time: up to 3 days

    Virumor

    Bezeichnung des ArzneimittelsVIRUMOR Pulver für Zierfische,

    Wirkstoff: Kaliumperoxymonosulfat

    Anwendungsgebiete:

    Arzneimittel gegen bakterielle Infektionen (Aeromonas, Pseudomonas, Streptokokken, Columnaris, u. A.), Viruserkrankungen und Pilzinfektionen (Saprolegnia, Achlya) von Zierfischen im Süß- und Meerwasser. Symptome für solche Infektionen sind Veränderungen wie Verlust von Haut und Schuppen, Schwellungen, Aufbrüche bis zu kraterartigen Vertiefungen, Wunden mit und ohne Rötungen des umliegenden Gewebes, Geschwüre, Flossenfraß, Verlangsamung oder Beschleunigung der Bewegungen, Torkeln, Verkrampfen, allgemeines Nachdunkeln, aufgetriebene Bäuche mit gesträubten Schuppen, watteartige, bauschige Beläge.

    Gegenanzeigen und Nebenwirkungen: Keine bekannt. Sollten Sie Nebenwirkungen bei Ihren Zierfischen feststellen, so informieren Sie bitte Ihren Tierarzt oder Apotheker.

    Tierart, für die das Arzneimittel bestimmt ist, sind Zierfische

    Dosierungsanleitung für jede Tierart, Art und Weise der Anwendung

    1. Dauerbad-Behandlung: Über 7 Tage täglich 500 mg VIRUMOR je 100 l Wasser lösen und die Lösung gleichmäßig im Aquarium bzw. Gartenteich verteilen. Während der Behandlung nur geringe Mengen füttern. Zeigen sich noch Krankheitssymptome, kann die Behandlung nach einer Wartezeit von einem Tag wiederholt werden.
    1. Kurzbad-Behandlung: 500 mg VIRUMOR je 10 l Wasser lösen und die Fische 3 Stunden in dieser Lösung baden. Während der Behandlung gut belüften und die Fische aufmerksam beobachten. Bei Auftreten von Unverträglichkeiten Behandlung abbrechen. Die Behandlung kann täglich, im Abstand von 24 Stunden, bis zu einer Woche lang wiederholt werden.
    1. Desinfektionsbad: Zur Vorbeugung, bei neu erworbenen Zierfischen und zur Desinfektion von neu erworbenen Wasserpflanzen, Dekorationsgegenständen, o. Ä. ist ein Desinfektionsbad zu empfehlen. 500 mg VIRUMOR in 10 l Wasser lösen und die Fische, Pflanzen oder Dekorationsgegenstände 30 Minuten in dieser Lösung baden.
    1. Regelmäßige Vorbeugung: Zur regelmäßigen Vorbeugung kann die wöchentliche Gabe von 100 mg je 100 l Wasser den Infektionsdruck deutlich reduzieren und das Risiko einer Infektion reduzieren.

    Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Aufbewahrung- VIRUMOR vor Licht und Feuchtigkeit schützen. In der Originalverpackung lagern. - Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Besondere Warnhinweise- Es liegen keine Erfahrungen mit Wirbellosen vor. Wirbellose (Schnecken, Muscheln, Garne-len, Korallen, etc.) müssen von der Behandlung ausgeschlossen werden. - Für Zierfische. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. - VIRUMOR darf nicht gleichzeitig mit anderen Mitteln verwendet werden.- Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung von nicht verwendeten Arz-neimittelnNicht aufgebrauchte Arzneimittel bei den entsprechenden Sammelstellen abgeben.

Similar products: